Vortragsredner, Keynote-Speaker

Ich habe zwei Vorträge im Angebot:

1. Führungsstärke: Herausfordernde Situationen souverän meistern.

Dieser Vortrag ist aus meiner Trainings- und Coachingpraxis entstanden. Vorstände, Führungskräfte und Mitarbeiter spiegeln mir, dass Souveränität im Grunde ganz einfach ist, bis Situationen auftreten, die herausfordernd sind: Beispielsweise beim Thema Standing behalten beim Überbringen von unangenehmen Nachrichten, bei Konflikt-gesprächen zwischen Kunde und Mitarbeiter oder wenn eine junge Führungskraft auf einen Mitarbeiter mit 30 Jahren Betriebserfahrung trifft, sowie beim Umgang mit Veränderungsprozessen. Souveränität ist genau dann gefordert, damit Sie in diesen Situationen nicht Ihr Gesicht verlieren.

Ich zeige in meinem Vortrag:

  • wie Sie mit verbalen und nonverbalen Mitteln souverän auftreten.
  • wie Sie mit einfachen Mitteln viel bewirken können.
  • wie Sie mit selbst-bewussten Interventionen Ihre Position stabilisieren.
  • wie Sie sich im Konfliktfall nicht „an den Haken“ kriegen lassen.
  • wo die Grenzen des Ganzen sind.
  • warum das Thema auch im privaten Raum ein Thema ist.
  • wie Sie aus Theorie Praxis machen

Zielgruppe:
Der Vortrag ist gedacht für Menschen, die führen, verkaufen, entscheiden, managen.

 

2. Selbstwirksamkeit: Humor im Ernstfall?

In diesem Vortrag geht es um Selbstwirksamkeit. Es geht um die Frage, wie es Menschen gelingt bei allen Herausforderungen, denen wir uns im Job und im Leben stellen, emotional stabil zu bleiben. Konkreter: wie schaffen wir es widerstandsfähig zu bleiben, Krisen zu bewältigen und individuelle Ressourcen zu nutzen, besonders dann, wenn´s Ernst wird. Ärzte, Psychotherapeuten, Coaches und Kabarettisten sind sich einig darin, dass Humor ist eine gute Möglichkeit ist selbstwirksam zu sein.

Ich zeige in meinem Vortrag:

  • dass es nicht um Lachen um jeden Preis geht.
  • welche medizinischen Wirkungen Humor und Lachen haben.
  • wie es Menschen gelingt bei allen Herausforderungen, denen wir uns im Job und im Leben stellen, emotional stabil zu bleiben.
  • wie  wir es schaffen, widerstandsfähig zu bleiben, Krisen zu bewältigen und individuelle Ressourcen zu nutzen, besonders dann, wenn´s Ernst wird.
  • warum Humor eine gute Möglichkeit ist selbstwirksam zu sein.
  • ganz konkrete Möglichkeiten zur Selbstwirksamkeit.
  • wie Sie Ihre Perspektive wechseln können, um Themen in einem anderen Rahmen betrachten zu können.
  • was Sie tun können, um im professionellen Miteinander eine humorvollere Haltung zum Leben und zur Arbeit entwickeln zu können, damit Sie Ihre Psychohygiene bewahren können, weil Spannungen sonst unerträglich werden.
  • was ein Bleistift, 50 Euro und ein Buddha mit alledem zu tun haben.

Zielgruppe:
Der Vortrag ist gedacht für die, die sich vorstellen können, dass Humor sie beim Erreichen von beruflichen und persönlichen Zielen effizient und unkonventionell unterstützt: Leiter, Lenker, Leadershipper. Querdenker, Tabellenführer, Vertriebslebemänner, Powerfrauen, Pflege-experten, Profipädagogen, Changespezialisten, Marketingkoryphäen, Dozentinnen, Professoren, Herrn und Frau Doktor, Herr und Frau Meier, Müller, Schulze, Wissbegierige, Interessierte.

 

 

Interessiert? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf:

 

Feedback

Am 20. September 2017 habe ich im Centrum für Angewandte Technologien (CAT) in Meldorf gesprochen: „Führungsstark auf den Kommunikationsbühnen im Business“. Hier ein Nachbericht zur Veranstaltung: „Präsenz macht sexy“ – oder wie sich schwierige Situationen im Berufsalltag lösen lassen.

Am 1. Juli 2016 habe ich beim Businessfrühstück im Büsumer mariCUBE vor Unternehmern und Gründern gesprochen: „Haltung, Präsenz und Status von Führungskräften“. Eingeladen hatte die egeb: Wirtschaftsförderung.

Herr Dr. Dieter Kienitz war dabei und berichtet hier, hier und hier: Dithmarscher Landeszeitung vom 12.07.2016, Seite 22.

 

Am 20.04.18 war ich in Köln mit „Humor im Ernstfall? in der Lanxessarena:
Vielen Dank für Ihre Gastrede in der Personalversammlung der städtischen Kitas Köln. Es gelang Ihnen innerhalb kürzester Zeit ca. 3500 Kolleginnen und Kollegen … zu begeistern und zu fesseln. „Humor  im Ernstfall“ – so vorgetragen, dass auch die letzte Reihe in der Lanxcess-Arena aktiv am Geschehen auf der Bühne teilnehmen konnte. Danke für Denkanstöße, Haltungshilfen und den ein oder anderen herzlichen Lacher . . . MEGA! Personalräte der städtischen Kitas Köln

 

20.04.18, Lanxessarena, Köln, Feedback einer Zuschauerin zu:“Humor im Ernstfall?:

Vielen Dank für den supertollen Vortrag!!! Es war ein absolutes Vergnügen … zuzuhören. Ein „ernstes Thema“ mit so  viel Humor und Lebendigkeit zu füllen – das war eine ganz starke Performance!!! Der Vortrag war sehr gut aufgebaut .. die Teilnehmer gut einbezogen und immer wieder zum Lachen gebracht … alles sehr verständlich erklärt … persönlichen Erfahrungen eingebracht … Sachverhalte durch Bewegungen auf der Bühne „bildlich“ gemacht … tolle Folien und Anekdoten parat … das Thema wirklich auf der Bühne gelebt! Klasse, klasse klasse -ich bin immer noch total begeistert. Klasse, klasse klasse … ich bin immer noch total begeistert.